Waldschänke Hellerau
Regelmäßige Veranstaltungen
Offener Seniorentanz

mittwochs 14:30 - 16.00  Uhr
Informationen Tel.:
0351/8808460

Yoga

mittwochs 18:30 - 20:00  Uhr
Informationen Tel.:
0351/6588607

 
Veranstaltungen

Bürger für Bürger

Biene, Fledermaus und Co - Vögel in Hellerau

Donnerstag, 28.03.2019
19:30

Es ist nicht zu überhören, dass der Frühling naht, die Amsel singt ihr Lied und erste Heimkehrer bereichern die Artenvielfalt der Hellerauer Vogelwelt. Der Grünspecht allerdings wäre auch im Winter zu entdecken. Was er da im Schnee wohl sucht?
Dazu und zu vielen weiteren Vogelarten und ihrer Lebensweise wird im Vortrag berichtet, die Vogelstimmen werden zu Gehör gebracht und über unsere Möglichkeiten zum Vogelschutz diskutiert.
Der Vortrag wird gehalten von Dorothea Wirsig und Rolf Kretzschmar.

Getränke zum kleinen Preis. Einritt frei - Hutgeld erbeten

Eine Veranstaltung des Bürgerzentrum Waldschänke Hellerau e.V.


Jazz

EvaScope

Sonntag, 31.03.2019
19:00

Anja Schumann - vocals I Bernhard Müller-Weber- guitar
Gero Neuroth - piano I Heiko Stegmann - saxophone
Matthias Baumhauer- bass I Michael Gramm - drums

Das Dresdner Sextett Evascope spielt unverbrauchte Jazzstandards versiert, zeitgemäß, musikalisch geerdet.

Getränke zum kleinen Preis. Eintritt frei - Hutgeld erbeten

Eine Veranstaltung des Bürgerzentrum Waldschänke Hellerau e.V.


Schülerinitiative

plant for the planet - Akademie

Freitag, 05.04.2019
9:00 - 17:30

Alle reden vom Klima. Aber was passiert da eigentlich genau? Und was kann die nächste Generation, unsere Kinder, tun? Die Initiative Plant for the Planet wurde 2007 vom 9-jährigen Felix Finkbeiner ins Leben gerufen, um Kinder über den Klimawandel und seine Folgen aufzuklären und sie zu eigenen Klimaschutzprojekten zu befähigen.

Die Lokale Agenda 21 für Dresden e.V. organisiert in Kooperation mit Plant for the Planet und dem Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft eine Akademie für Kinder in Dresden.

weitere Informationen unter:
https://la-dresden.de/events/plant-for-the-planet-akademie/

Veranstalter ist der Lokale Agenda 21 für Dresden e.V.


Kammerkonzert

der Holzbläser des Bläserkollegiums Dresden e.V.

Sonntag, 07.04.2019
17:00

mit Werken von G.F. Telemann, L v. Beethoven, E. Elgar, P. Schickele; L.E. Jadin, F. Alpaerts

Flöte: Gudrun Schirlitz, Anke Dürkoop, Elisabeth Bodenstein
Oboe: Laura Barquero, Lutz Segiet
Klarinette: Albrecht Löschau, Matthias Neumann
Fagott: Stephan Hänel
Cello: Lothar Gloger
Continuo: Eckehart Behr
Dirigent: Prof. Günter Schwarze

Getränke zum kleinen Preis. Eintritt frei - Hutgeld erbeten

Eine Veranstaltung des Bürgerzentrum Waldschänke Hellerau e.V.


Bürger für Bürger

Pflanzentauschbörse

Sonntag, 28.04.2019
ab 11:00

Das Garten-Team des „Bürgerzentrum Waldschänke Hellerau e.V.“ organisiert eine „PFLANZEN-TAUSCHBÖRSE“ auf dem Gelände des Bürgerzentrums. Dort können Gartenfreunde zu groß gewordene Stauden und überzählige, selbstgezogene Pflänzchen tauschen oder verschenken. Es ist auch ein gemütliches Plätzchen vorgesehen an dem Gartenfreunde bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Sekt fachsimpeln können.


Walpurgisfeuer

Walpurgisfeier mit Hexenfeuer

Dienstag, 30.04.2019
ab 18:00

Einladung zur Walpurgisnacht in der Waldschänke mit großer Feuerstelle. Für das leibliche Wohl, zu moderaten Preisen, ist gesorgt - Bratwurst - Stockbrot - Waffeln und Getränke. Tanzen Sie in den Mai bei original böhmischer Blasmusik von Doubravanka aus Teplice.
Eintritt frei - Hutgeld erbeten. Eine Veranstaltung des Bürgerzentrum Waldschänke Hellerau e.V.


Jazz plus Suppe

Jazz plus Suppe

Donnerstag, 09.05.2019
19:30


Bürger für Bürger

Wiener Kaffeehaus

Sonntag, 12.05.2019
15:00 - 18:00

Küss die Hand!
Gehen Sie mit uns auf eine kulinarische Reise nach Wien und lassen Sie sich von uns mit selbstgebackenem Kuchen mit Schlagobers, Sachertorte, Gebäck, Wiener Melange und Teespezialitäten verwöhnen. Beehren Sie uns zum Muttertag in der Waldschänke Hellerau.

Eine Veranstaltung des Bürgerzentrum Waldschänke Hellerau e.V.


Klassik trifft Lateinamerika

Trio Milón

Dienstag, 19.05.19
19:00

Vom ersten Ton an entfacht das in klassischer Klaviertrio-Besetzung auftretende Ensemble ein brillantes Klangfeuerwerk.
Die Musiker haben ihre Wurzeln sowohl in der Klassik als auch in lateinamerikanischer Musik und im Jazz. Aus dieser unterschiedlichen Prägung heraus entsteht ein lebendiger Austausch, sodass sich klassische Tonentfaltung, afro - kubanische Rhythmen und Jazzharmonik zu einem dichten, farbenreichen Ensembleklang formen.
Basierend auf Kompositionen, die u.a. vom Trio-Pianisten Wolfgang Torkler stammen, geraten die Auftritte dieses Ensembles zu einer Reise durch die musikalischen Metropolen Südamerikas.
Mit temperamentvollen Bogenstrichen skizzieren Sigrid Penkert und Beate Hofmann die Atmosphäre eines Tango-Lokals in Buenos Aires. Durch die intensive Rhythmik seiner Tasten-Improvisationen entfacht Wolfgang Torkler die sinnliche Lebensfreude karibischer Soneros. Rein und betörend leuchtet der Klang der Violine im Bossa Nova am nächtlichen Strand von Ipanema. Dazu singt das Violoncello mit erdiger Kraft und erinnert an den morbiden Charme Havannas, der Sehnsucht und ungebrochene Lebenslust gleichermaßen weckt.
Der Erfindungsgabe der drei Musiker und ihrer Freude daran, ihre Instrumente bis über vermeintliche Grenzen hinaus zu fordern, entspringen sowohl Momente voll berührender Poesie als auch mitreißende Grooves.

Sigrid Penkert – Violine
Beate Hofmann – Violoncello
Wolfgang Torkler - Piano
www.trio-milon.de

Getränke zum kleinen Preis.
Eintritt frei - Hutgeld erbeten.
Eine Veranstaltung des Bürgerzentrums Waldschänke Hellerau e.V.


Klezmer

KlezmArt

Donnerstag, 23.05.2019