Waldschänke Hellerau
Regelmäßige Veranstaltungen
Offener Seniorentanz

mittwochs 14:30 - 16.00  Uhr
Informationen Tel.:
0351/8808460

Yoga

mittwochs 18:30 - 20:00  Uhr
Informationen Tel.:
0351/6588607

 
Veranstaltungen

Konzert

Let*s Jazz - open air

Freitag, 10.8.2018
20.00 Uhr

Fama M*Boup - voc
Christian Stoltz - git
Tobias Fröhlich - bass
Jan-Einar Groh - dr

Bei bestem Wetter OPEN AIR JAZZ im Laubengang, bei schlechtem Wetter IN der Waldschänke Hellerau.
EINTRITT FREI - Hutgeld wird gern angenommen

Veranstalter - Bürgerzentrum Waldschänke


Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür - Tag des offenen Denkmals

Sonntag, 9.9.2018
10-17 Uhr


Tag der offenen Tür - Tag des offenen Denkmals

Thema 2018 - ENTDECKEN WAS UNS VERBINDET

Sonntag, 9.9.2018
10-17 Uhr

Programm:
ab 10 Uhr - *offenes Haus* und ganztägiges Imbissangebot
11 Uhr - Eröffnung einer neuen Fotoausstellung

14 Uhr - Führung durch das Gebäude mit Günther Rentzsch, Architekt

14-17 Uhr - die im Haus ansässigen Vereine informieren über ihre Aktivitäten und möchten die Waldschänke als Ort sozio-kultureller Begegnung vorstellen


Hellerauer Lesetage 2018

Zirkus-Schauspiel - Einband, Blätter und Schrift

Samstag, 22.9.2018
15 Uhr und 19 Uhr

In diesem Jahr wird die portugiesische Zirkustheater-Gruppe *PROJECTO ANAGRAMA* in der Waldschänke zu Gast sein. Mit Theater, der Kunst des Geschichtenerzählens und verschiedenen Zirkustechniken präsentieren sie ein Programm zum Thema: Einband, Blätter und Schrift.
Am Nachmittag wird eine Vorstellung eher für die Kinder geboten, am Abend eine weitere Aufführung - eher für die Erwachsenen.
Einlass jeweils 30 Minuten vor Beginn der Aufführung.

Über das Rahmenprogramm wird in Kürze informiert.
Veranstalter - Bürgerzentrum Waldschänke


Bilder und Vortrag

Madagaskar - Heimat der lebendigen Geister

Donnerstag, 25.10.2018
19.00 Uhr

Frau Helga Siemens berichtet von einer weiteren interessanten Reise

Madagaskar ist mehr als die älteste Insel unserer Erde – es ist eine
Welt für sich. Hier nahm die Evolution eine andere Richtung als anderswo
auf dem Globus. Daher besitzt die Insel auch die höchste Rate an
endemischen Arten der Fauna und Flora.
Eine Reise zu ausgewählten Nationalparks und Schutzgebieten führte quer
über die Insel im Indischen Ozean. Es gab Begegnungen mit den drolligen
Geistern – den Lemuren, mit großäugigen Chamäleons, bunten Geckos,
skurrilen Dickfußgewächsen und den mächtigen Affenbrotbäumen, den
Giganten unter den tropischen Bäumen.
Madagaskar steht für das pralle Leben auf unserer Erde. Allerdings
befindet sich diese grenzenlose Naturvielfalt und Einmaligkeit durch die
erschreckende Armut der Bevölkerung in höchster Gefahr, denn Hunger
kennt keine Gesetze.

Eintritt frei - Spende erbeten

Veranstalter - Bürgerzentrum Waldschänke Hellerau e.V.


Bürger für Bürger

Biene, Fledermaus und Co - die Gartenstadt Hellerau als Lebensraum

Donnerstag, 22.11.2018
19.30 Uhr

Vortrag und Bilder mit Astrid Grüttner
Die Gartenstadt Hellerau soll ein Lebensraum zum Wohlfühlen sein, für Mensch und Tier, im gedeihlichen Miteinander. Lasst uns deshalb doch mal versuchshalber den Blickwinkel von Biene, Fledermaus und Co einnehmen. Tiere brauchen im Grunde dasselbe wie wir: Nahrung, eine Unterkunft, in der man den Winter überdauern kann und für die Vermehrung bestehen oft ziemlich spezielle Bedürfnisse. Wichtig sind zudem die Verkehrsverbindungen, denn alles muss erreichbar sein...

Eintritt frei